„Nur dann, wenn niemand sich so fühlt, als würde er oder sie etwas verlieren, sich aufgeben oder nachgeben,
dann haben beide Seiten einen Gewinn aus der Situation.“
– Marshall Rosenberg – 

Zuhause bleiben

MEDIATION GEHT AUCH ONLINE

Natürlich ist Corona eine Ausnahmesituation. Aber auch unter normalen Umständen ist es manchmal nicht möglich, gemeinsam an einen Tisch zu sitzen.

Gleichzeitig gibt es Situationen, in denen es nicht gut tut, wenn der Konflikt stehen bleibt, weil man nicht zur Ruhe kommt oder es einfach schwer auszuhalten ist, im Konflikt und den Gedanken zu verharren und man braucht dringend Bewegung, um sich leichter zu fühlen.

Online-Mediation eignet sich…

… wenn die Beteiligten weit entfernt wohnen und Reisen nicht möglich ist.

… wenn die Beteiligten so zerstritten sind, dass sie nicht in einem Raum sein mögen.

… die Online-Mediation eine erste Annäherung unter Leitung einer Mediatorin ermöglicht.

… wenn nach einem Kontaktabbruch ein vorsichtiger und erster Kontakt stattfinden soll.

… wenn man sich so unsicher fühlt, dass man das Haus nicht verlassen möchte.

Die Online-Mediation ist möglich über Skype und über Zoom.

Sie interessieren sich für eine Online-Mediation? 

Oder welche Möglichkeiten der Konfliktlösung es noch gibt?

Rufen Sie mich an und machen Sie einen ersten Schritt, um für sich zu sorgen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.